Pinscher und Schnauzer Klub
Erlangen e.V.

Wir über uns

Der Pinscher Schnauzer Klub (PSK) Ortsgruppe Erlangen e.V. wurde 1974 gegründet. Der in Remscheid beheimatete Dachverband existiert als eingetragener Verein seit 1895. Nachdem der Verein sein Gelände 1995 wegen des Baus einer Autobahnabfahrt räumen musste, wurde 1996 mit dem Aufbau eines neuen Sportplatzes in der Kraftwerkstraße begonnen. Seit 1997 findet hier regelmäßig der Übungsbetrieb statt.

Die Ortsgruppe Erlangen hat heute 75 Mitglieder in den Sparten Hundeschule, Turnierhundsport, Longieren und Obedience, wobei eine sehr engagierte Jugendgruppe bereits zu den Säulen des Vereins zählt. Der PSK verstand sich ursprünglich als Rassezuchtverein. Um den heutigen Bedürfnissen gerecht zu werden, liegt ein weiterer Schwerpunkt des PSK OG Erlangen heute in der Hundeausbildung und dem Hundesport. Er bietet Hunden aller Rassen und natürlich auch Mischlingen Gelegenheit, diesen schönen Sport auszuüben.